Bauder Dach-Systeme

Dichten, dämmen, begrünen, Energie gewinnen

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG in Stuttgart ist führender Hersteller von Dachsystemen in Europa und seit 160 Jahren inhabergeführt. Aus einer Hand bietet Bauder umfassende Beratung sowie alle Materialien zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie gewinnen und gibt somit Planern, Bauherren und Verarbeitern die Sicherheit, die beste Entscheidung fürs Dach zu treffen. 

In Deutschland kommt mittlerweile die Abdichtung für jedes vierte Flachdach und jede vierte Aufsparren-Wärmedämmung von Bauder. Rund 1.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeiten im Hauptwerk Stuttgart sowie in den fünf weiteren Werken in Bochum, Landsberg bei Halle, Achim bei Bremen, Bernsdorf und Schwepnitz bei Dresden. Sechs Verkaufsgruppen in Deutschland und Vertriebsgesellschaften in 13 Ländern sorgen für ständige Kundennähe.

> Jetzt die Paul Bauder GmbH & Co. KG kennenlernen

Kunststoffdachbahnen



Leichtdächer im Industrie- und Hallenbau werden meist mit Dachbahnen aus Kunststoff abgedichtet. Wie bei Bitumenabdichtungen gilt auch hier: Auf die Qualität des verwendeten Systems kommt es an.

BauderTHERMOPLAN-T ist ein modernes FPO-Abdichtungssystem der absoluten Spitzenklasse und Kunststoffdachbahnen aus PVC weit überlegen. Es setzt Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Verlegefreundlichkeit und Langlebigkeit, und hat sich seit Jahren in der Praxis hervorragend be­währt. Die Abdichtungs­bahnen sind in mehreren Dicken erhältlich, so dass sich unterschiedliche An­forderungen sicher erfüllen lassen. Das umfangreiche Systemzubehör erleichtert die Verlegung und ermöglicht maßgeschneiderte Komplettlösungen. 

BauderTHERMOPLAN-T Abdichtungssysteme eignen sich für alle Leichtdach-Unterkonstruktionen: Im Neubau, zur Sanierung und zur Dachbe­grünung.

Die Bahnen sind bitumenverträglich und durchwurzelungsfest gemäß FLL-Richtlinien. Diese hochwertigen FPO-Bahnen sind UV-stabil, witterungs- und alterungsbeständig. Sie schützen das Dach als frei liegende Abdichtung, aber auch unter Auflasten wie Kies, Terrassenplatten oder einem Grünaufbau. 

BauderTHERMOPLAN-T ohne flüchtige Weich­macher ist emis­sionsfrei. Die Bah­nen werden einlagig lose verlegt und an den Nähten ohne Rauch- oder Geruchsentwicklung heißluftverschweißt. Die Windsogsicherung erfolgt schnell und zuverlässig durch mechanische Befesti­gung oder per Auflast. 

Nach Jahrzehnten als Dachabdichtung können die Bahnen recycelt oder rück­standsfrei thermisch verwertet werden. 

> Quelle: Paul Bauder GmbH & Co. KG


 

 

Werbung ohne Auftrag